Bodypiercing

Für alle Piercings als Pflege

Hände gründlich reinigen, dann das Piercing mit Kochsalzlösung ( 2 Teelöffel Salz in einem Kaffeebecher mit abgekochtem Wasser ) zwei mal täglich spülen und hierbei den Ring oder Stecker bewegen, damit er nicht einwächst.

Für „Faule“ eignet sich auch Octenisept Spray ideal zur Wundversorgung.

Bodypiercing – Bauchnabel und Brustwarze

  • Bitte nur Duschen

  • regelmäßig dünn antiseptische Bepanthen auf das Piercing auftragen wenn mit Kochsalzlösung gearbeitet wird

  • Stilleinlagen zwischen BH und Brustwarze legen um Reibung zu verhindern

  • 14 Tage lang bitte NICHT

  • enge Kleidung oder Gürtel in der Nähe des Piercings tragen

  • jegliche Pflegeprodukte, z.B. Lotionen in der Nähe des Piercings auftragen

  • Baden

  • Solarien oder Schwimmbäder benutzten

  • Geschlechts / Oralverkehr

(es entsteht zu viel Reibung im Piercingbereich)

Fragen oder Sorgen ?????

0172-4390183

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Name *
Email *
Website

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.